Legal Notice

I. INFORMATION IN ERFÜLLUNG DER VORGABEN DES GESETZES 34/2002 VOM 11. JULI ÜBER DIE DIENSTLEISTUNGEN DER INFORMATIONSGESELLSCHAFT UND DEN ELEKTRONISCHEN GESCHÄFTSVERKEHR

In Erfüllung der Vorgaben des Artikels 10 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (im Folgenden LSSI-CE) werden sowohl die Empfänger der Dienstleistung als auch die zuständigen Organe ausdrücklich, präzise und eindeutig über die folgenden Gesichtspunkte im Hinblick auf den Erbringer der Dienstleistungen der Informationsgesellschaft informiert:

NAME / GESELLSCHAFTSBEZEICHNUNG FST HOTELS, S.L.
STEUERNUMMER B08093452
AKTIVITÄT / GESELLSCHAFTSZWECK Hotelmanagement
GESELLSCHAFTS-/BERUFSSITZ Avda. Bartolomé Rosselló, 18, 07800, Ibiza, Balearen



1. INFORMATIONSPRINZIP

In Erfüllung der Vorgaben des Artikels 5 des Verfassungsgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz von persönlichen Daten (im Folgenden LOPD) informieren wir Sie ausdrücklich, präzise und eindeutig darüber, dass die von Ihnen über die zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellten Formulare bzw. auf jeglichem sonstigen Weg der Datenerhebung mitgeteilten Daten, sowie jene Daten, die sich während Ihrer Beziehung zu unserer Gesellschaft ergeben, in Dateien verarbeitet werden, die unter der Verantwortlichkeit von FST HOTELS, S.L. stehen und ordnungsgemäß beim allgemeinen Register der spanischen Datenschutzbehörde gemeldet sind, um das Verhältnis des Leistungsempfängers mit unserer Gesellschaft und die sich daraus ergebende Erbringung von Leistungen zu unterhalten und erfüllen.

Ebenso werden Ihre Daten zur Übersendung von kommerziellen Mitteilungen und Werbeaktionsangeboten im Zusammenhang mit unserer Gesellschaft verwendet und können an jegliches Unternehmen, das kommerziell unter der Marke AYREHOTELES tätig ist, und an die Gesellschaft FIESTA HOTELS & RESORTS, S.L. (die sich Touristik- und Hotellerieaktivitäten widmen) zu kommerziellen oder Werbeaktionszwecken abgetreten werden, was der Benutzer durch Markieren des entsprechenden Feldes ausdrücklich genehmigt.

Ebenso informieren wir Sie, dass Ihre Daten in allen jenen Fällen abgetreten werden, in denen dies für die Abwicklung, Erfüllung und Kontrolle der Beziehung des Leistungsempfängers mit unserer Gesellschaft notwendig ist bzw. in jenen Fällen, in denen dies von einer Norm mit Gesetzesrang autorisiert wird, und insbesondere, wenn irgendeiner der folgenden Sachverhalte vorliegt: a) Wenn die Verarbeitung oder die Abtretung die Befriedigung eines legitimen Interesses des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung bzw. des Abtreters zum Zweck hat, die von der besagten Norm vorgesehen ist. b) Wenn die Verarbeitung oder die Abtretung erforderlich sind, damit der Verantwortliche für die Datenverarbeitung eine Pflicht erfüllen kann, die ihm die besagte Norm auferlegt.
In diesem Sinne können Ihre persönlichen Daten Gegenstand einer Abtretung bzw. ggf. internationalen Übertragung an die zur FIESTA HOTEL GROUP zugehörigen Gesellschaften (die sich den Aktivitäten der Touristik, Hotellerie und ähnlichen Aktivitäten widmen), an Reisebüros im Groß- und Einzelhandel, Reisetransport- und Hotelunternehmen, sowie jegliche sonstige Unternehmen sein, falls dies für die Erbringung der angeforderten Leistungen erforderlich ist. Diesbezüglich informieren wir Sie, dass die besagten Gesellschaften ihren Standort ggf. in Ländern haben können, die kein dem Verfassungsgesetz 15/1999 vergleichbares Schutzniveau bieten. Der Benutzer stimmt der internationalen Übertragung seiner persönlichen Daten ausdrücklich durch Markieren des zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellten Feldes zur Akzeptierung der Datenschutzbedingungen zu.

Ebenfalls informieren wir Sie, dass die Daten bzgl. Ihrer Kreditkarte Gegenstand der Verarbeitung seitens der für das integrierte Hotelmanagementsystem verantwortlichen Gesellschaften zum Zweck der Formalisierung der entsprechenden Buchungen sein können, wobei die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen wurden, die die Sicherheit der persönlichen Daten gewährleisten und deren Veränderung, Verlust, nicht autorisierte Verarbeitung oder nicht autorisierten Zugriff verhindern. Der Benutzer stimmt der besagten Verarbeitung ausdrücklich durch Markieren des auf unserer Website zu diesem Zweck bereitgestellten Feldes bzgl. der Akzeptierung der Datenschutzbedingungen zu.

Abschließend informiert Sie FST HOTELS, S.L. für den Fall, dass es sich bei Ihnen um einen Arbeitssuchenden handelt, dass die von Ihnen durch Ihren Lebenslauf (CV) oder Ihr Arbeitsgesuch mitgeteilten Daten zum Zwecke der Teilnahme an den Personalauswahlverfahren, die von diesen durchgeführt werden, Gegenstand der Verarbeitung in den Dateien der Unternehmen sind, die kommerziell unter der Marke AYREHOTELES (den Aktivitäten der Touristik, Hotellerie und ähnlichen Aktivitäten gewidmet) tätig sind. Der Benutzer stimmt der besagten Verarbeitung ausdrücklich durch Markieren des zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellten Feldes bzgl. der Akzeptierung der Datenschutzbedingungen zu.

2. EINWILLIGUNGSPRINZIP

Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu den im obigen Abschnitt beschriebenen Zwecken gilt durch das Markieren der entsprechenden, auf unserer Website bereitgestellten Felder als erteilt.

3. OBLIGATORISCHES WESEN DER ANGEFORDERTEN DATEN

Das Ausfüllen aller Felder der Formulare, die zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellt werden, ist verpflichtend (im gegenteiligen Fall sind die obligatorischen Felder mit einem Stern gekennzeichnet). Die Weigerung zur Bereitstellung Ihrer Daten hat die Unmöglichkeit der Aufrechterhaltung und Erfüllung der Beziehung des Leistungsempfängers mit unserer Gesellschaft zur Folge, da diese für die sich daraus ergebende Leistungserbringung erforderlich sind.

4. PRINZIP DER DATENQUALITÄT

Der Leistungsempfänger ist der einzige Verantwortliche für die Wahrhaftigkeit und Exaktheit der mitgeteilten Daten, wobei FST HOTELS, S.L. gutgläubig als reiner Leistungserbringer handelt.

Für den Fall, dass der Leistungsempfänger falsche Daten bzw. Daten dritter Personen ohne deren Einverständnis angibt, haftet dieser persönlich gegenüber FST HOTELS, S.L., den Betroffenen, der spanischen Datenschutzbehörde und ggf. der autonomen Datenschutzbehörde für die sich aus diesem Umstand ergebenden Haftbarkeiten.

FST HOTELS, S.L. holt über seine Website keine Daten von Personen unter vierzehn Jahren ein. Für den Fall, dass eine Person unter vierzehn Jahren ihre Daten über die zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellten Formulare oder auf jeglichem sonstigen Wege der Datenerhebung mitteilt, erfolgt die sofortige Zerstörung derselben zu dem Zeitpunkt, an dem Kenntnis von diesem Umstand erlangt wird. 

Zum Zwecke der Erfüllung der Vorgaben des Artikels 4.3 des LOPD verpflichtet sich der Leistungsempfänger, an FST HOTELS, S.L. die Änderungen seiner Daten mitzuteilen, so dass diese jederzeit wahrhaftig dem aktuellen Stand entsprechen.

5. WERKZEUGE ZUR VERFOLGUNG DES BROWSING-VORGANGS

Unsere Website kann Werkzeuge zur Verfolgung des Browsing-Vorgangs auf derselben und der IP-Adresse des Leistungsempfängers verwenden, um die Leistungserbringung und den technischen Betrieb derselben zu verbessern und sicherzustellen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu den in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecken gilt durch das Markieren des zu diesem Zweck auf unserer Website bereitgestellten Feldes bzgl. der Akzeptierung der Datenschutzbedingungen erteilt.     

6. PRINZIP DER DATENSICHERHEIT

FST HOTELS, S.L. verpflichtet sich zur Erfüllung seiner Geheimhaltungsverpflichtung in Bezug auf die persönlichen Daten und seine Pflicht zur Verwahrung derselben und ergreift alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die Sicherheit der persönlichen Daten garantieren und deren Veränderung, Verlust, nicht autorisierte Verarbeitung oder nicht autorisierten Zugriff verhindern. Dies erfolgt unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen diese ausgesetzt sind, gleich ob diese aus der menschlichen Handlung oder dem physikalischen oder natürlichen Medium resultieren, wie ausgeführt im VIII. Titel des königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem die Verordnung zur Ausführung des Verfassungsgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz persönlicher Daten verabschiedet wird.

7. AUSÜBUNG VON RECHTEN

In Erfüllung der Vorgaben des Verfassungsgesetzes und königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem die Verordnung zur Ausführung desselben verabschiedet wird, kann der Leistungsempfänger jederzeit seine Rechte auf Zugriff, Korrektur, Löschung und Widerspruch beim Verantwortlichen der Datei bzw. der Datenverarbeitung unter Vorlage einer Fotokopie seines Personalausweises geltend machen.

8. VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATEI BZW. DIE DATENVERARBEITUNG

Die Adresse zu Zustellungszwecken lautet FST HOTELS, S.L., Avda. Bartolomé Rosselló, 18, 07800, Ibiza, Balearen.